Wie man sich in Deutschland mit hochschulstart.de auf den Studiengang Humanmedizin bewirbt​

Zuletzt geändert: Oktober 20, 2021

Die Website hochschulstart.de hat alle Informationen zum Thema Vergabeverfahren für Studienplätze im Fach Medizin in Deutschland. In diesem Artikel erfährst du, welche Informationen für dich wichtig sind und wie du den Bewerbungsprozess erfolgreich meisterst.

Auf der Website hochschulstart.de werden Studienplätze sowohl an deutsche Bewerber als auch an sogenannte Bildungsinländer vergeben.

Die „Hochschulzugangsberechtigung“ (kurz: HZB) ist in Deutschland landläufig als Abitur bekannt. Sie ist die zentrale Voraussetzung für die Teilnahme am Zulassungsverfahren für das Fach Medizin.

Neben deutschen Staatsbürgern und Bildungsinländern mit Abitur können sich auch folgende Personen für Gruppen bewerben:
●    Quereinsteiger aus einem anderen Studiengang
●    Personen die Gasthörer sein möchten
●    Personen, die außerhalb Deutschlands zum Medizinstudium eingeschrieben waren oder sind
●    Besitzer eines Teilstudienplatzes, die sich auf eine endgültige Zulassung bewerben
●    Erfolgreiche Studienplatzkläger
●    Personen ohne HZB, die eine anderweitige anerkannte Qualifikation für ein Medizinstudium besitzen (z. B. Zweitstudienbewerber)

Das neue Standardwerk für die Aufnahme zum Medizinstudium

Dieses Buch befasst sich mit allen Zulassungsmöglichkeiten zum Medizinstudium – sowohl im deutschsprachigen als auch im europäischen Raum.

Spoiler-Alert: Auch ohne 1,0 Abitur und ohne Berufserfahrung ist ein Studienplatz sehr wohl möglich!

Das Beste: Korrigiert von hochschulstart.de ;-)

Warenkorb
0
Scroll to Top