Medizin studieren in Luxemburg

Zuletzt geändert: März 8, 2022

Steckbrief: Medizin studieren in Luxemburg

Ein weiterer heißer Tipp kommt aus einem der kleinsten Staaten Europas: Luxemburg. Der Bachelorstudiengang Humanmedizin an der Université du Luxembourg wird auch hier auf Französisch abgehalten und die Zulassung gestaltet sich mehr als einfach, da sie für jeden mit Hochschulzugangsberechtigung theoretisch möglich ist (egal welcher Notendurchschnitt). Jedoch nimmt die Universität jährlich nur ca. 100 Studierende auf und ein Sprachniveau von C1 in Französisch ist darüber hinaus obligatorisch.

In Luxemburg kannst du ohne Aufnahmetest und ohne Studiengebühren an der Universität Luxemburg Medizin auf Französisch, Englisch und Deutsch studieren.

Dauer und Art des Studiums

3 Jahre, rein Bachelor (Master in Frankreich oder
Deutschland)

Studienbeginn

September

Studiengebühren

ca. 200–400 € p. a.

Sprache des Studiums

Französisch, Englisch, Deutsch

Englische Studiengänge

Nein (gemischt)

Aufnahmetest

nein

Offizielle, nationale Website

keine

Standorte:

Universität

Stadt

Université du Luxembourg

Luxemburg

Das neue Standardwerk für die Aufnahme zum Medizinstudium

Dieses Buch befasst sich mit allen Zulassungsmöglichkeiten zum Medizinstudium – sowohl im deutschsprachigen als auch im europäischen Raum.

Spoiler-Alert: Auch ohne 1,0 Abitur und ohne Berufserfahrung ist ein Studienplatz sehr wohl möglich!

Das Beste: Korrigiert von hochschulstart.de ;-)

Warenkorb
0
Scroll to Top